Jahrenshauptversammlung 2014

Jahreshautversammlung 2014

792 Sportler im MTV Gamsen

Jahreshauptversammlung mit Wahlen

Harmonie in allen Bereichen: Ausschließlich einstimmige Ergebnisse gab es bei den Wahlen in der Jahresversammlung des MTV Gamsen am Sonnabend im Dorfgemeinschaftshaus.

Harmonie in allen Bereichen: Auschließlicheinstimmige Ergebnisse gab es bei den Wahlen in der Jahreshauptversammlung des MTV Gamsen am Sonnabend im Dorfgemeinschaftshaus.

Als Geschäftsführer wurde Armin Schellin wiedergewählt. Die Nachfolge von Reinhard Busse als Kassenwart übernimmt Carmen Kunz. Deren Amt als Beisitzerin für besondere Aufgaben übernahm Imke Buchwald. Beisitzer für die Volleyballabteilung bleibt Andreas Mann. Die Tischtennisabteilung wird im Vereinsrat weiter von Viktor Axt vertreten. Nicht besetzt werden konnte allerdings der Posten des stellvertretenden Vorsitzenden.

Manfred Simon wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Dem Ehrenrat gehören jetzt neben Heiko Düker und Wilfried Claus auch Otto-Erich Heuer und Horst Brennecke an.

Vorsitzender Detlev Hermann führte in seinem Bericht aus, dass den sechs MTV-Sparten Ende des vergangenen Jahres 792 Mitglieder angehörten.

Er erinnerte an die vielen Aktionen zum 800-jährigen Bestehen Gamsens und berichtete über neue Entwicklungen im Jugendfußball-Bereich. Dort habe ein Arbeitskreis ein Konzept zur Zusammenarbeit der Vereine aus Kästorf, Wilsche/Neubokel und Gamsen erarbeitet. Das Ziel: Zunächst soll eine Jugendspielgemeinschaft gegründet werden, die nach einem Jahr in einen Jugendförderverein umgewandelt werden soll. Die Jugendspielgemeinschaft soll JSG Gifhorn Nord heißen. Details dieses Vorhabens müssten aber noch besprochen werden, so Hermann. Ein JSG-Vertrag werde erst noch erstellt. Einstimmig beschloss die Versammlung, dass ab dem 50. Jahr der Mitgliedschaft Ehrungen in Zehn-Jahres-Schritten stattfinden sollen.

MTV Gamsen: Auszeichnung für verdiente und erfolgreiche Mitglieder

Bisher wurden im MTV Gamsen nur Ehrennadeln für 25-jährige und 35-jährige Mitgliedschaft verliehen. Das soll jetzt anders werden: Deshalb wurden in der Versammlung am Sonnabend auch Mitglieder geehrt, die 50 und mehr Jahre dem MTV angehören.

 60 Jahre und mehr: Georg Campe (68), Erich Propfe (68), Hilde Helm (66), Wilfried Hermann (63), Karl-Heinz Richter (63), Hans-Heinrich Heine (62), Otto Redante (61), Günter Grußendorf (60), Martin Hermann (60), Manfred Simon (60), Wilfried Claus (60), Volker Harms (60), Günter Marotzke (60).

50 Jahre und mehr: Wilhelm Tietge (59), Heinz Schiesgeries (56), Gerhard Meyer (56), Erwin Ackermann (56), Horst Brennecke (55), Brigitte Heine (52), Marlies Marotzke (52), Hans-Heinrich Scheller (52), Albert Wannefried (51), Leo Wannefried (51), Karsten Simon (50).

Goldene Ehrennadel: Hartwig Baldauf, Sabine Hagedorn, Hans-Jürgen Helbig, Gisela Hermann, Elke Rockel, Jürgen Rüscher, Michael Scheller.

Silberne Ehrennadel: Edith Böhm, Christine Helbig, Helene Oldenburger, Hannelore Othmer, Sebastian Schreier, Udo Schiller.

Für sportliche Erfolge wurden Kirsten und Karsten Simon aus der Tanzsportabteilung ausgezeichnet, die in der Saison 2013 an 17 Turnieren teilgenommen hatten und dabei zwölfmal unter den besten drei Paaren landeten.

Für besondere Verdienste wurden Angela Neuburger aus der Gymnastikabteilung und Fußball-Schiedsrichter Nikolas Stumpf ausgezeichnet.

 presseberichte/08.02.2014_JHV_MTV_Gamsen_04.jpg

  Von links:
1.Vorsitzender Detlev Hermann, Otto Redante, Georg Campe, Wilfried Hermann, Karl-Heinz Richter, Martin Hermann, Volker Harms, Günter Grusendorf, Günter Marotzke, Wilfried Claus, Manfred Simon, Ortsbürgermeister Dirk Reuß, Heins-Heinrich Heine, Geschäftsführer Armin Schellin.  

Klicke auf das Foto um es zu vergrößern.

Quelle:Aller-Zeitung (Reddel)
Foto:Photowerk
Eingefügt: (hb)